Yahu785 Business Fettabsaugung: Nur kosmetische oder begleitende Kardioprotektion?

Fettabsaugung: Nur kosmetische oder begleitende Kardioprotektion?

Fettabsaugung, eine Schönheitsmethode, wird normalerweise in den Vereinigten Staaten durchgeführt. Es wird davon ausgegangen, dass jedes Jahr etwa 400.000 dieser Verfahren auftreten. Die meisten davon sind Frauen im Alter zwischen 19 und 50 Jahren. Durch winzige Einschnitte in die Poren und die Haut werden Kanülen eingeführt und das Bauchfett wird mit wissenschaftlichem Staubsauger abgesaugt. Dieses Fett wird gelegentlich auch aus den Armen oder Oberschenkeln zur Schönheitsumgestaltung entfernt.

Die Mehrheit der Patienten, die sich einer Fettabsaugung unterziehen, ist übergewichtig. Adipositas wird als ein Frame-Mass-Index (BMI) von mehr als 30 beschrieben. Der Body-Mass-Index wird berechnet, indem das Rahmengewicht einer Figur durch das Quadrat ihres Oberkörpers dividiert wird. Der BMI wird in den USA wie folgt kategorisiert: Untergewicht: <18,5, Normalgewicht: 18,5–24,9, Übergewicht: 25–29,9 und Fettleibigkeit: >30.

Fettleibigkeit ist in den Vereinigten Staaten zu einem eskalierenden Problem geworden. Es wird geschätzt, dass zwischen 60 und 70 % der Amerikaner (etwa 75 Millionen) sowohl übergewichtig als auch fettleibig sind. Und fast ein Drittel (31,7 %) der US-Kinder (23.500.000) zwischen 2 und 19 sind übergewichtig oder übergewichtig. Fettleibigkeit wird in vielen Teilen der Arena ebenfalls zu einer Epidemie.

Fettleibigkeit wurde mit zahlreichen gefährlichen chirurg Situationen in Verbindung gebracht, darunter hoher Blutdruck und damit verbundene Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus, Osteoarthritis, die meisten Krebsarten, Gallenblasenleiden, Gicht und Schlafapnoe. Herz-Kreislauf-Erkrankungen (koronarer Herzinfarkt, Herzinsuffizienz und Schlaganfall) bleiben die Todesursache Nummer eins in den USA. Es wird vorhergesagt, dass jeden Tag mehr als 2200 Amerikaner an Herz-Kreislauf-Erkrankungen sterben oder etwa alle 39 Sekunden ein Todesfall. Die kardiovaskulären Komplikationen der Adipositas sind teilweise auf den hohen Cholesterinspiegel im Blut, die hohen Triglyceridspiegel und das „gute“ HDL-Cholesterin zurückzuführen, das bei diesen Patienten sichtbar ist.

Der BMI wird normalerweise als heuristischer Proxy für das Körperfett des Menschen verwendet. Der BMI kann jedoch auch hoch sein, wenn eine große Menge an Muskelgewebe vorhanden ist, und fälschlicherweise Sorgen über ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko wecken. Überschüssiges Fett über der Taille scheint ein besserer Indikator für eine erhöhte Chance zu sein. Bei Männern deutet ein Taillenumfang von mehr als 35 Zoll und bei Frauen ein Taillenumfang von mehr als 40 Zoll auf eine höhere Neigung zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen hin, verglichen mit Menschen mit kleineren Taillenmaßen. Da die Fettabsaugung Bauchfett entfernt und die Taillenweite verringert, wurde empfohlen, dass die Fettabsaugung mit einer Verringerung des kardiovaskulären Risikos verbunden sein sollte.

Das Fett, das irgendwann bei der Fettabsaugung entfernt wird, ist jedoch peripheres Fett. Die meisten wissenschaftlichen Untersuchungen haben gezeigt, dass es sich bei weitem um wichtige oder viszerale Fette handelt, die metabolisch aktiv und gefährlich sind. Diese Fette befinden sich im Bauch, in und um die Organe herum, sind die viszeralen Fette und werden nicht vollständig durch Fettabsaugung entfernt. In der Forschung wurde ein Nutzenverlust am Herz-Kreislauf-System durch die Fettabsaugung festgestellt. Wissenschaftliche Forschungen, die mit Hilfe von Klein und Freunden im Jahr 2004 und im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, und Mohammed und Freunden im Jahr 2008 und in Obesity veröffentlicht, ergaben, dass es keine Entwicklung der kardiometabolischen Faktoren und des Glukosestoffwechsels nach Entfernung der subkutanen Blutzuckerspiegel gegeben hat oder periphere Fette.

Eine kürzlich durchgeführte Studie hat jedoch empfohlen, dass es nach einer Fettabsaugung zu einer geringfügigen Entwicklung der Triglyceridspiegel kommen kann. In diesem Bericht, der auf der Jahrestagung der American Society of Plastic Surgeons im Jahr 2011 präsentiert wurde, sagte Dr. Swanson, dass nach der Entfernung von subkutanen Fetten die Triglyceridspiegel um 26 % zurückgingen. Triglyceridspiegel über 150 mg/dL wurden mit einem vervielfachten Risiko für metabolisches Syndrom, Typ-2-Diabetes, Schlaganfall, Erkrankungen der Koronararterien und periphere Gefäßerkrankungen in Verbindung gebracht.

Diese Beobachtung beobachtete auch keinen nennenswerten Austausch innerhalb des allgemeinen Cholesterins, des Low-Density-Lipoprotein-Cholesterins (niedriges Cholesterin) oder des High-Density-Lipoprotein-Cholesterins (oberstes Cholesterin).

Related Post

รีวิว Netflix – มีชีวิตมากกว่าภาพยนตร์รีวิว Netflix – มีชีวิตมากกว่าภาพยนตร์

คุณรู้ว่าเมื่อใดที่คุณจะจัดระเบียบภาพยนตร์ด้วยตัวคุณเอง ครั้งแรกที่หาภาพยนตร์บล็อกบัสเตอร์เรื่องโปรดไม่เจอ ที่คนหาหนังของเพื่อนที่คุณยืมมาไม่เจอ เป็นที่รู้กันอย่างกว้างขวางว่าหนังของคุณอยู่เหนือการควบคุมจริงๆ เมื่อเรียนรู้การจัดภาพยนตร์ คุณจะมีงานมากขึ้นในการดูภาพยนตร์ เมื่อเทียบกับการใช้เวลาทั้งคืนเพื่อค้นหาภาพยนตร์ที่คุณอาจต้องการ เมื่อคุณจัดระเบียบภาพยนตร์ ตรวจสอบให้แน่ใจว่าคุณ การเป็นสมาชิกของเว็บไ ดูหนังออนไลน์  ซต์เหล่านี้สามารถเสนอให้เล่นภาพยนตร์ใด ๆ ในคอมพิวเตอร์ของคุณ ทุกวันนี้หรือระบบโทรทัศน์ คุณจะได้รับแผนการเบิร์นแผ่นดีวีดีลงซีดีอย่างง่ายดาย ภาพยนตร์ที่หายไปจะต้องใช้เครื่องเขียนดีวีดีราคาแพง We are finally experiencing quality movies in 3D with 3D-ready gadgets. If you